Holz gibt den Ton an

Mit dem neuen C. Gerald Lucey-Gebäude in Brockton ist es Jones Architecture gelungen, erstmals ein nachhaltiges Verwaltungsgebäude dieser Größenordnung aus öffentlichen Mitteln fertigzustellen.

Konstruiert ist es mit sogenanntem CLT (cross laminated timber), einer Holzbauweise mit kreuzlagenverleimten Brettern. Wegen des warmen Charakters und schönen Ästhetik war es den Architekten wichtig, die dreigeschossige Holzstruktur weitestgehend freizulegen und nach aussen hin sichtbar zu machen. Zum harmonischen Gesamtbild tragen unsere OKAWOOD Isoliergläser bei, die partiell in den grossflächigen Fensterreihen eingebaut wurden.