OKATECH Metallgewebe

Isolierglas mit Metallgewebeeinlagen

Glasfassaden mit OKATECH Metallgewebeeinlagen setzen immer optische Akzente. Die Metallgewebe in unterschiedlichen Materialarten und -stärken wirken nicht nur als attraktives Gestaltungselement, sondern erfüllen zugleich hohe Sonnen- und Blendschutzanforderungen und erlauben Durchsicht nach außen.

Tagsüber verleihen sie Gebäudehüllen einen besonderen Glanz und lassen Fassaden im Sonnenlicht metallisch schimmern – nachts, bei der Nutzung von Kunstlicht, erlauben sie tiefe Einblicke in die Innenräume.
Neben der Anwendung im Fassaden- und Brüstungsbereich eignet sich OKATECH Metallgewebe auch hervorragend für anspruchsvolle Lösungen in der Innenarchitektur.

Gestaltungsvielfalt und ansprechende Ästhetik

  • Fassaden erhalten durch die schimmernden Metalleinlagen einen unverwechselbaren Charakter und besonderen Glanz
  • Unterschiedliche Wirkung der Gebäudehülle bei Tageslicht und Kunstlicht
  • Kombination verschiedener Gewebe und Beschichtungen
  • Variable Geometrie und Größe
  • Ermöglicht anspruchsvolle Design-Lösungen
  • Einbettung in ein „Mulfifunktionales Modul (MFM) möglich
  • Durch Kombination mit OKALUX HPI kann die Energiebilanz des Gebäudes deutlich verbessert werden

Funktionalität

  • Winkelselektiver Sonnen- und Blendschutz
  • Verringerter solarer Eintrag ins Gebäude
  • Vogelschutzfunktion
  • Brandschutz nach Anforderung

Nachhaltigkeit

  • Gute Recyclefähigkeit
  • Langlebig, wartungsfrei und leicht zu reinigen

Nutzerkomfort

  • Gelungene Kombination von Sichtschutz (Privatsphäre) und partieller Durchsicht (Verbindung zum Außenraum)
  • Angenehme Raumatmosphäre durch weich gestreutes Tageslicht

 

 

OKATECH Metallgewebe – 2-Scheiben-Aufbau – vertikale Verglasung

2-Scheiben-Aufbau – vertikale Verglasung

OKATECH Metallgewebe Kiwi

OKATECH Metallgewebe Mandarin

 

 

 

 

  • Maximale Abmessungen: 5.000 mm x 4.500 mm (abhängig vom Metallgewebe), größere Maße auf Anfrage
  • Maximale Scheibengröße: 7 m2
OKATECH Metallgewebe

Schicht

Ug-Wert [W/(m2K)] g-Wert Lichttransmission
2-Scheiben-Aufbau Typ Krypton Argon Luft (%) min.1 - max.2 (%) min.1 - max.2
Kiwi Wärmeschutz 1,0 1,2 1,5 22 - 27 22 - 30
Sonnenschutz 0,9 1,1 1,4 14 - 20 17 - 26
Mandarin Wärmeschutz 1,0 1,2 1,5 22 - 27 22 - 30
Sonnenschutz 0,9 1,1 1,4 14 - 20 17 - 26
1 bei Einfallswinkel γ = 60°            2 bei Einfallswinkel γ = 0° (senkrecht zur Glasoberfläche)

 

 

Referenzen Übersicht