© Sindre Ellingsen
© Sindre Ellingsen

Projekt

Bjergsted Financial Park

Produkt

OKALUX K

Auftragsvolumen

745 m²

Architekten

Helen & Hard
Saaha Architects

Fertigstellung

2019

Anwendung

Dach

Bjergsted Financial Park

Stavanger, Norwegen

Lichtdurchflutetes Atrium setzt neue Massstäbe
Für die norwegische SpareBank haben die Architekt*innen von Helen & Hard und SAAHA eines der grössten Bürogebäude aus Holz in Nordeuropa entworfen: Bjergsted Financial Park in Stavanger.
Neben dem hellen Buchenholz ist Glas das dominierende Baumaterial. Das Ziel der Architekt*innen war es, mittels natürlicher Materialien einen zukunftsfähigen Arbeitsplatz zu gestalten, der sowohl gesund als auch inspirierend ist. Nicht zuletzt spielte bei der Materialwahl auch der Anspruch eine Rolle, die beim Bauen anfallenden Emissionen zu senken. So entstand eine beeindruckende und dennoch willkommen heissende Architektur für Norwegens zweitgrösste Bankengruppe.

Im Mittelpunkt des siebenstöckigen Gebäudes steht das lichtdurchflutete Atrium. Das lichtstreuende 3-Scheiben-Isolierglas OKALUX K mit einer im Scheibenzwischenraum eingebauten Kapillarplatte sorgt für eine gleichmässige und schattenfreie Ausleuchtung mit Tageslicht bis tief in den Raum. So wird nicht nur die beeindruckende Holzkonstruktion ins rechte Licht gerückt. Auch die vielfältigen Arbeits- und Besprechungsmöglichkeiten im Atrium sind mit angenehmer Atmosphäre ausgestattet. Formgebend ist dabei die skulpturale Holztreppe, die sich Geschoss für Geschoss emporwindet.

Referenzen